Historische Gitarren unter Wasser

B.B. King's guitar damaged by Nashville flood May 2010

B.B. Kings Gitarre aus der Flut gerettet (Foto: Samuel M. Simpkins/The Tennessean)

Was haben die Gitarren von Johnny Cash, Jimi Hendrix, B.B. King,  Les Paul, Tommy Tedesco, Pete Townshend und Peter Frampton gemeinsam?

Das reissende Wasser hat sie alle am 1. Mai  in Nashville beschädigt. Die Instrumente gehören zur Sammlung des Museums Musicians Hall of Fame and Music, das kürzlich seine Räumlichkeiten wegen eines bevorstehenden Abbruchs verlassen musste. Deshalb wurden die Instrumente eingelagert. Unglücklicherweise liegt das Lagerhaus am Cumberland Fluss und wurde von der Jahrtautausendflut überschwemmt.

Hier ein Video von tennesean.com mit den beschädigten historischen Instrumenten: Musicians Hall of Fame instruments destroyed in flood.